Gesucht: Leitung Technik (m/w/d)

Der Bayerische Landes-Sportverband e.V. und der Bayerische Fußball-Verband e.V. betreiben gemeinsam als GbR seit 1994 die Sportschule Oberhaching südlich von München.

In dieser modernen Sportschule mit 257 Betten und einer Fläche von 220.000 m² mit u.a. vier Sporthallen, einem Kraftraum, einer Schwimmhalle inkl. Sauna, vier Rasenplätzen, zwei Kleinfeldspielfeldern, zwei Beachvolleyballfeldern und einer Vielzahl von Seminarräumen – inklusive der notwendigen gastronomischen Einrichtungen – werden in vielfältiger Weise Fortbildungs- und Trainingsmaßnahmen sowohl für den Leistungssport als auch für den Breitensport durch die 56 Sportfachverbände des BLSV durchgeführt. Die Sportschule ist ein wesentlicher Bestandteil für das Ausbildungs- und Lehrwesen aller ehrenamtlichen und hauptamtlichen Lehrkräfte des bayerischen sowie deutschen Sports und seiner Sportverbände. Die Sportschule Oberhaching stellt einen Eckpfeiler im organisierten Sport in Bayern und Ihren idealen Arbeitsplatz dar!

Die Sportschule Oberhaching sucht unter der Referenznummer SPO12/20
für das Ressort Technik / Facility Management in der Sportschule Oberhaching
– zum nächstmöglichen Zeitpunkt – in Vollzeit

eine
Leitung Technik (m/w/d)

Wir suchen eine leistungsbereite, sportbegeisterte Person, die mit ihrer Hands-On-Mentalität die Technik und das Facility-Management weiterentwickeln und aktiv gestalten möchte. Sie haben eine Ausbildung in einem Handwerksberuf, ein abgeschlossenes Studium, haben sich weiterqualifiziert und wollen unseren Sportlerinnen-/Sportlern sowie Gästen einen guten Service bieten?

Dann sind Sie bei uns richtig. Werden Sie ein Teil in unserem Team und bringen Sie Ihre Kompetenzen und Engagement für den Sport in Bayern ein.

 

Was Ihren Job ausmacht:

  • Kaufmännisches, technisches und infrastrukturelles Facility Management
  • Optimierung von Anlagenabläufen
  • Planung und Organisation von Zukunftsprojekten im technischen Bereich
  • Entwicklung von neuen konzeptionellen und realisierbaren Ansätzen zur Kostenoptimierung im Facility Management
  • Sicherstellung von gesetzlichen Vorschriften und Normen des Arbeitsschutzes inkl. Gefährdungsbeurteilung, der Arbeitssicherheit, des Umweltschutzes sowie der Betriebsführung und Betreiberverantwortung
  • Beauftragung und Steuerung gebäudetechnischer und infrastruktureller Dienstleister und Durchführung regelmäßiger Leistungs- und Qualitätskontrollen bei permanenter Optimierung der Beschaffungskosten
  • Budgetierung, Planung, Angebotseinholung und Überwachung der laufenden Umbau-, Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen sowie der Wartungen und Prüfungen mit lückenloser Qualitätssicherung und Gewährleistungskontrolle
  • Regelmäßiges Controlling und Reporting, Erstellung von Entscheidungsvorlagen sowie Dokumentation und Berichtswesen
  • Fachliche und Disziplinarische Führung von Mitarbeitern (Techniker, Hallenwarte und Greenkeeping)
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Mitwirken bei Bereitschaftsdiensten an Wochenenden und an Feiertagen

 

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Abgeschlossene, gewerblich-technische Berufsausbildung im Bereich HKLS- oder Elektrotechnik, idealerweise mit Weiterbildung zum Techniker oder Meister bzw. eine vergleichbare Qualifikation (z.B. Studium / Fachwirt Verfahrenstechnik oder Facility Management, Immobilienwirtschaft)
  • Kenntnis der einschlägigen Normen und deren Umsetzung
  • Generalistisches Technisches Grundverständnis
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Umgang mit komplexen Gebäudestrukturen
  • Erste Führungserfahrung
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständigkeit / Eigeninitiative
  • Strukturierte, Analytische und Interdisziplinäre Arbeitsweise
  • Gute MS-Office-Kenntnisse sowie CAFM und CAD-Anwendungen

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Arbeiten bei einem der größten Arbeitgeber in der Branche Sportverbände
  • Moderner Arbeitsplatz mit neuen Technologien und modernem Arbeitsequipment
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Firmenevents
  • 29+ Urlaubstage
  • rabattierte Mitarbeiterverpflegung im Haus

 

Wir können uns vorstellen, dass die ausgeschriebene Stelle auch von Schwerbehinderten mit entsprechender beruflicher Qualifikation besetzt werden kann.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Anhänge inkl. ihrer Gehaltsvorstellungen) unter Angabe der Referenznummer SPO12/20 per Mail in maximal 3 Dateien im PDF-Format an:

Betrieb der Sportschule Oberhaching GbR
Robert Frenz persönlich
Im Loh 2
82041 Oberhaching

E-Mail: frenz@sportschule-oberhaching.de