Sportschule Oberhaching

Der Bayerische Landes-Sportverband e.V. und der Bayerische Fußball-Verband e.V. haben in Oberhaching im Landkreis München, mit Unterstützung der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaates Bayern eine moderne Sportschule errichtet.

Die im Jahr 1994 eröffnete Anlage liegt 12 km südlich von München und erstreckt sich über eine Fläche von 220.000 m². Die Sportschule ordnet sich durch ihre nur zweigeschossigen Bauten angenehm in die ländliche Umgebung ein. Die großzügige Eingangshalle im Hauptgebäude stellt das Zentrum der Schule dar, an welches sich die einzelnen Funktionsbereiche sternförmig angliedern.

Liebe Gäste der Sportschule Oberhaching, liebe Sportfreunde,

die Entwicklung erlaubt nun weitere vorsichtige und inzidenzabhängige Lockerungen in dem für den Freistaat Bayern und die Bevölkerung wichtigen Tourismusbereich. Dem aktuellen Inzidenzwert im Landkreis München zu Folge dürfen Beherbergungsbetriebe wieder öffnen und es ist kontaktfreier Sport im Innenbereich sowie Kontaktsport unter freiem Himmel möglich. Somit haben wir uns entschlossen, den Betrieb der Sportschule Oberhaching ab Sonntag, den 30.05.2021 wieder zu öffnen.

Das detaillierte Hygienekonzept der Sportschule Oberhaching nach den staatlichen Vorgaben der Regierung Oberbayern folgt nächste Woche. Wir freuen uns, dass es endlich wieder los geht und wir Sie wieder im Haus begrüßen dürfen.

Ihr Team der Sportschule Oberhaching